Kassen (Ort)

Ursprünglich Kassens Wehr genannt, wurde der Ort von einem Mann namens Ekat Kassen gegründet, um einen Rastplatz für die Reisenden von und nach Skelt zu errichten.

Nach einem Überfall von Söldnern, den Kassen und die Dorfbewohner unter vielen Verlusten beenden konnten, nannte sich das Dorf nun nach ihrem gefallenen Held nur noch Kassen.

Kassen hat 750 Einwohner, von denen die meisten Menschen und Halblinge sind. Der Bürgermeister ist Jonark Uptal.

Kassens Hauptexport ist Bauholz aus dem Klauenwald, das mit dem Gildensymbol versehen üer den Tourondel zum Encarthasee gebracht wird.

Im Ort gibt es ein Gasthaus (Sieben Silber), einen Tempel des Erastil, der aber auch Schreine andere Götter beinhaltet (unter anderem ein Separee des jungen Calistria-Priesters), zwei Schmiede sowie weitere Handwerker. In den Außenbereichen befinden sich der Landsitz der Vargidansippe und der schiefe Turm des Magiers Holgast.

Kassen (Ort)

Preis der Unsterblichkeit Seelenquell