Holgast

Kassens Magier

Description:

Am östlichen Ortsrand steht ein einzelner Turm aus Ziegelsteinen und Holz, der sich leicht
nach Süden neigt. Dabei handelt es sich um die Wohnstätte von Holgast, dem Gelehrten und Mystiker des Ortes. Holgast ist sehr weise, aber auch alt und vergeßlich, weshalb die Anwohner (in erster Linie der Bürgermeister) ihn nur bei wirklich großer Not konsultieren. Holgast verbringt seine Zeit mit Streifzügen durch seinen Turm, dem Lesen von Büchern, dem Pfeiferauchen und kurzen Schläfchen.
Einmal in der Woche kommt er in den Ort, um Nahrungsmittel und Material mit perfekten
Goldmünzen zu erwerben, von denen er eine unerschöpfliche Menge zu besitzen scheint (vor einigen Jahren erwähnte er einmal, das sie Teil eines unermesslich großen Schatzes gewesen
seien). Als Mentor ist er ziemlich frustrierend – sein Unterricht ist ungenau und altmodisch und seine Schüler müssen alle möglichen Arbeiten für ihn erledigen, während er den ganzen
Tag schläft und wenig lehrt. Jene, die von ihm etwas gelernt haben, taten dies, indem sie heimlich in seinen Zauberbüchern gelesen haben, während er schlief.

Bio:

Holgast

Preis der Unsterblichkeit Seelenquell